70 Jahre BSG Stahl Eisenhüttenstadt e.V.

Vor 70 Jahren, am 27. November 1950, wurde aus der einst in Schönfließ existierenden Sportgemeinschaft “Grube Präsident” heraus, die BSG Stahl Eisenhüttenstadt gegründet. So eine lange Zeit, ein tolles Jubiläum. Unser Gründungsort, die Gaststätte “Zur Sonne”, ist immer noch ein beliebter Veranstaltungsort unserer Sportgemeinschaft, u.a. für die jährlich stattfindenden Mitgliederversammlungen.

Damals noch mit 67 Sportfreunden/Sportfunktionären der Abteilungen Handball und Turnen entwickelte sich unsere Sportgemeinschaft seit der Gründung kontinuierlich weiter. Mit über 4000 Mitgliedern war sie einst die größte Betriebssportgemeinschaft im ehemaligen Oderbezirk Frankfurt (Oder).

Die gesellschaftlichen Veränderungen nach 1989 gingen auch an der BSG Stahl Eisenhüttenstadt nicht spurlos vorüber. Einige Abteilungen gingen in die Eigenständigkeit, andere konnten sich aus verschiedenen Gründen nicht halten. Wir haben immer für die Vielfalt in unserer Sportgemeinschaft gerungen, manchmal jedoch aussichtlos.

Heute sind wir mit stolzen 787 Mitgliedern der drittgrößte Verein im Landkreis Oder-Spree und bieten in vielen Abteilungen und allgemeinen Sportgruppen eine Vielzahl von attraktiven Sportarten an. Insgesamt 13 Abteilungen (Bowling, Handball, Leichtathletik, Judo, Karate, Taekwondo, Tennis, Schach, Schwimmen, Seniorenwandern, Behindertensport, Tischtennis, Turnen) und 11 Allgemeine Sportgruppen werben in Eisenhüttenstadt und Umgebung um sportliche Betätigung in unserer Sportgemeinschaft. Nicht mehr in unserem Verein vertreten sind die Sportarten Radsport, Rollsport, Ringen, Kegeln, Wandern/Bergsteigen und Billard.

In unserem Jubiläumsjahr hat uns das Virus Covid 19 das Sport- und Vereinsleben erheblich erschwert. Das wöchentliche Training kam größtenteils zum Erliegen, bedeutende örtliche, regionale und überregionale Wettkämpfe wurden abgesagt, das gesellige Miteinander auf ein Minimum reduziert. Aufgrund der aktuellen Entwicklung steht auch das gesellschaftliche Leben so gut wie still.

Und trotzdem, unser Sport- und Vereinsleben geht auch mit den einschneidenden Einschränkungen weiter. Und nicht nur für unsere Landeskader, für die wir Ausnahmen zum Fortsetzen ihres Trainings beim Gesundheitsamt erreichen konnten. Viele unsere Mitglieder sind über soziale Medien weiter in Kontakt, suchen nach Möglichkeiten, individuell Sport zu treiben und freuen sich auf ein baldiges Wiedersehen im Verein, in der Sporthalle oder auf dem Sportplatz.

Wir wollen zusammen mit Zuversicht in das Jahr 2021 gehen und auf bessere Zeiten vertrauen. Unsere Sportfunktionäre, Trainer und Übungsleiter sind weiter mit Engagement dabei und fiebern mit Euch dem neuen Sportjahr entgegen.

Blicken wir auf ereignisreiche 70 Jahre BSG Stahl Eisenhüttenstadt zurück und hoffen wir, dieses Jubiläum im nächstes nachträglich gemeinsam zu würdigen. Bleibt gesund und dem Sport gewogen!

Copyright © BSG Stahl Eisenhüttenstadt e.V. | Programmierung & Hosting by Ruppi Media | Datenschutzerklärung | Impressum
Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!
X
X
X